CAP SAN ANTONIO wird bei Kollision stark beschädigt

Bei einer Kollision ist die CAP SAN ANTONIO der Reederei Hamburg Süd an der Backbordseite am Rumpf schwer beschädigt worden.

Weiterlesen »

CSCL STAR touchierte Kreuzfahrtschiff in Hamburg

Beim Auslaufen im Hamburger Hafen (Tollerort- Terminal) im dichten Nebel am Vormittag des 18.03.2021 ging das Aufdrehen in die Norderelbe gründlich schief.

Weiterlesen »

WILSON GOOLE kracht in Holtenauer Schleusentor

Der Frachter WILSON GOOLE krachte am Samstag Abend in das Schleusentor (Nordkammer) in Kiel Holtenau. Die Ursache ist im Moment noch nicht klar. Wahrscheinlich war ein Maschinenausfall Ausgangpunkt für die Havarie.

Weiterlesen »

MAERSK ESSEN verliert 750 Container im Pazifik

Schweres Wetter im Nordpazifik wird für den Verlust von Containern an Bord eines Containerschiffs MAERSK ESSEN [IMO:9456783] verantwortlich gemacht. Dies ist der dritte gemeldete Containerverlust im Pazifik in kurzer Zeit.

Weiterlesen »

BOW OPTIMA reißt beim Ablegen Binnenschiff in Brunsbüttel los

Der Chemikalientanker BOW OPTIMA (IMO:9818541) hat beim Ablegemanöver durch eine Sogwirkung den Binnentanker HEIDE vom Kai losgerissen. Der Unfall ereignete sich am Brunsbüttler Ölhafen.

Weiterlesen »

BALTICBORG erneut in Kollision verwickelt

Nachdem der Ro-Ro Frachter BALTICBORG (IMO:9267716) bereits im November letzten Jahres im Nord-Ostsee-Kanal in eine Kollision verwickelt war, hat es das Schiff nun bei Bremen (Vegesack) erneut erwischt.

Weiterlesen »

Die Bergung des BENTAGO EXPRESS ist erneut gescheitert

Bereits am 07.01.2021 strandete die Highspeed- Autofähre BENTAGO EXPRESS [IMO:9213337] beim Ansteuern des Hafen von Agaete (Gran Canaria). Bei Sturm war bereits die erste Einfahrt gescheitert. Beim 2. Versuch habe es ein Maschinenproblem, so dass das Schiff von einer Windböe auf einen Felsen gedrückt wurde. Das Schiff hat eine leicht Schlagseite nach Backbord und einen kleineren Wassereinbruch zu verzeichnen. Von […]

Weiterlesen »

CONMAR BAY kollidiert in Brunsbüttel mit Schleuse

Am frühen Freitag Morgen lief das Containerschiff CONMAR BAY in die Nordkammer der Schleusenanlage Brunsbüttel vom Nord-Ostsee-Kanal aus ein.

Weiterlesen »

Große Holtenauer Südschleuse fällt nach Havarie aus

Montag, um 23.50 Uhr fuhr das Feederschiff AKACIA mit erheblicher Wucht in das Scheusentor. Dadurch entstand vermutlich ein Millionenschaden. Durch den Unfall wird der Verkehr auf dem Nord-Ostseekanal erheblich gestört, da nur noch eine Schleusenkammer zur Verfügung steht. Das 149 Meter Lange Schiff durchtrennte mit seinem Bug das Schleusentor. Laut Polizei ist wohl technisches Versagen in der Maschinensteuerung für das […]

Weiterlesen »