Fotos-von-Schiffen.de

Schiffsname

Der Name des Schiffes steht immer rechts und links am Bug sowie am Heck. Bei Schiffen bei denen keine Heckbeschriftung möglich ist (z.B. Schlepper) ist der Name hinten an der rechten und linken Seite angebracht.

Teilweise kann man durch die Namen der Schiffe auch Rückschlüsse auf die Reederei oder die Baureihen machen:

  • Bei Namen wie Manchester Maerk oder MSC Zoe ist der Reedereiname bereits im Namen enthalten.
  • Die Containerschiffe von Hapag Lloyd enden zumeist auf Express oder die Schiffe von der K-Line auf Bridge. Bei Evergreen gibt es oft einen Namenszusatz wie Ever oder Thalassa.
  • Autotransporter von der Reederei K-Line enden hingegen mit Highway. Die Schiffe von EUKOR starten hingegen oftmals mit Morning.