Fotos-von-Schiffen.de

Rumpfmarkierungen

An Schiffsrümpfen befinden sich viele wichtige Hinweise in Form von Symbolen oder Skalen, die für die Schifffahrt sehr wichtig sind. Bugstrahlruder sind z.B. unter der Wasserlinie und können somit nicht vom Schiff oder vom Land aus gesehen werden. Die Symbole kennzeichnen den Bereich, wo sich das Bugstrahlruder befindet. Der Bugwulst bei Schiffen ist bei voller Beladung meist ebenfalls unter Wasser. Das Symbol gibt den Hinweis darauf, dass auf den “Vorbau” zu achten ist. Das Symbol gibt es auch mit der Größenangabe (siehe unten). Der Tiefgang eines Schiffes kann meist vorne und hinten am Rumpf an einer Skala angelesen werden. So kann man den Tiefgang zum einen und mit zwei Skalen die gleichmäßige Beladung des Schiffes prüfen. Der Hinweis TUG (meist mit einem Pfeil) weißt auf verstärkte Bereiche am Rumpf hin, an denen Schlepper das Schiff schieben können, ohne das Schäden am Rumpf auftreten.

Alle Symbole gibt es sowohl an der Backbord- als auch an der Steuerbordseite der Schiffe.