DWT

Deadweight Tons = Tragfähigkeit – Errechnet wird dieses Maß aus der Differenz der Wasserverdrängung des bis zur höchstzulässigen Marke beladenen Schiffes und jener des unbelasteten Schiffes.

Weiterlesen »

TEU

Twenty-foot Equivalent Unit, Lade- bzw. Stellplatzkapazität in Containern auf einem Schiff. Damit ist ein 20 Fuß (6,058m)Standardcontainer gemeint, das sind die kleineren Container. Üblich sind aber inzwischen 40 Fuß Container. Somit kann man die Angabe, mit der Anzahl der tatsächlich beladenen Container auf Schiffen, meist durch zwei teilen. Breite = 2,4384 m / Länge (40 Fuß) = 12,192 m. Die […]

Weiterlesen »

Pfahlzug

(bollard pull) ist ein Verfahren zur Messung der Zugkraft von Schiffsantrieben insbesondere von Schleppern. Der Pfahlzug von Hochseeschleppern kann bis zu 300 Tonnen betragen, der von Hafenschleppern in etwa zwischen 20 und 95 Tonnen.

Weiterlesen »

Deadweight Tons

Tragfähigkeit – Errechnet wird dieses Maß aus der Differenz der Wasserverdrängung des bis zur höchstzulässigen Marke beladenen Schiffes und jener des unbelasteten Schiffes.

Weiterlesen »
1 2