Kameratyp

Welche Kamera benötigt man für´s Schiffe Fotografieren? Wer Ship Spotting als ernsthaftes Hobby betreiben möchte, der benötigt bestimmt mehr als sein Handy. Ein guter Anfang ist eine Kompaktkamera wie z.B. die Panasonic Lumix FZ-1000II. Bei dieser Kamera hat man einen sehr großen Zoombereich. Wer mehr möchte und auch verschiedene Objektive einsetzen möchte, der kommt wohl kaum um eine Spiegelreflex oder Systemkamera vorbei. Hier einige Bespiele für die o.g. Kameratypen.

Kompaktkamera / Bridgekamera

Beispiel: Panasonic Lumix FZ-1000II

Sensor: 1 Zoll (13,2 x 8,8mm)
Pixel: 20 Mio.
Zoom: 25-400mm (16-fach)
Sucher: OLED
Blende: F2.8-F4.0
Gewicht: 831g (inkl. Objektiv)

Preis: ca. 800€ (Stand 4/2021)

Spiegelreflexkamera

Beispiel: Canon EOS 7D Mark II

Sensor: APS-C (22,2 x 14,8mm)
Pixel: 20,2 Mio
Zoom: je nach Objektiv
Sucher: Originalbild über Spiegel
Blende: je nach Objektiv
Gewicht: 910g (ohne Objektiv)

Preis: nicht mehr neu erhältlich

Systemkamera

Beispiel: Canon EOS R

Sensor: Vollformat (36 x 24 mm)
Pixel: 30,3 Mio
Zoom: je nach Objektiv
Sucher: OLED
Blende: je nach Objektiv
Gewicht: 581g (ohne Objektiv)

Preis: ca. 1800€ (Stand 4/2021) – ohne Objektive