Informationen zur Fotogalerie


Hinweise zur Fotogalerie…

Die Fotogalerie ist in die verschiedenen Schiffstypen passend zur Website aufgeteilt. Einige Schiffstypen, wie z.B. Containerschiff, sind nach Reedereien bzw. - weil das nicht immer passt - nach den Beschriftungen auf den Schiffen in Unterkategorien aufgeteilt. So ist eine bessere Zuordnung der Schiffe nach der Optik möglich, auch wenn der Reeder ggf. nicht zur Beschriftung/ Kennzeichnung des Schiffes passt.
Grundsätzlich ist die Galerie und auch die Datenbanken nach Schiffsnamen aufgebaut. Somit kann unter Umständen das gleiche Schiff mit derselben IMO-Nummer unter verschiedenen Namen mehrfach auftauchen. Es kann sowohl in der Fotogalerie als auch in der Datenbank nach IMO-Nummer gesucht werden.
  • Sucheingabe in der Fotogalerie: "IMO:9123456"
  • Sucheingabe in der Datenbank: "9123456"

Ziel ist es so viele Schiffe wie möglich in der Galerie anzubieten. Natürlich gibt es das parallele Ziel das möglichst beste Foto von jedem Schiff online zu stellen.
In der Kategorie X-TRAS gibt es zu verschiedenen Themen weitere maritime Fotos. Dort wurden Details, Schleppmanöver, Besonderheiten, Schiffe im Bau, Landmarken und Tonnen sowie Impressionen, Nachtaufnahmen, Schornsteinmarken und Fotos aus der Werft gezeigt.
Bei fast allen Fotos sind technische Daten wie Baujahr, Deadweight Tons, Bollard Pull (bei Schleppern) und Breite eingetragen (alle Angaben ohne Gewähr).
Bei den großen Containerschiffen ist zusätzlich die Ladekapazität in TEU dargestellt, bei Kreuzfahrtschiffen die zulässige Passagieranzahl
Zu einigen Schiffe gibt es zusätzliche Informationen wie Tiefgang, Maschinenleistung und Geschwindigkeit.
Alle Technischen Daten sind ohne Gewähr. Die Daten habe ich von verschiedenen Quellen (MarineTraffic, Hamburger Hafen, Reederei Fleetlisten, Wikipedia und Bücher) zusammengetragen. Teils sind die Daten abweichend. Ich habe versucht die besten vorliegenden Daten zu übernehmen.
  • DWT: Deadweight Tons = Tragfähigkeit – Errechnet wird dieses Maß aus der Differenz der Wasserverdrängung des bis zur höchstzulässigen Marke beladenen Schiffes und jener des unbelasteten Schiffes.
  • Bollard Pull = Pfahlzug (...gibt die Zugkraft von Schleppern an)
  • TEU: Twenty-foot Equivalent Unit, Lade- bzw. Stellplatzkapazität in Containern auf einem Schiff. Damit ist ein 20 Fuß Standardcontainer - also ein kleiner Container - gemeint.

Namenszusätze
  • (ex) Ex- Name (ehemaliger Name) des Schiffes
  • (+) Schiff wurde verschrottet
  • (n) neuer Names des Schiffes (alter Name ebenfalls in der Galerie)
  • (aF) Fotos des Schiffes in alter Farbe (Lackierung); neues Fotos ebenfalls in Galerie
  • (dA) doppelte Aufnahmen. Weitere(s) Foto(s) zu einem Schiff unter XTRAS/weitere Fotos
Eine Hilfe zur Bedienung der Fotogalerie findet sich auf der Galerieseite oben rechts "hinter" dem Symbol mit dem Fragezeichen.
  • ex = Namensänderung des Schiffes (dargestellt ist der Ex-Name)
  • + = Schiff wurde abgewrackt (verschrottet) oder wird nicht mehr geführt.
Suche in der Fotogalerie:
  • Suche nach Schiffname, IMO-Nummer ("IMO:9123456") und Datum (Format JJJJ-MMM-TT) möglich
  • Mit scrapped oder verschrottet können Schiffe gefunden werden, die bereits verschrottet sind und es somit nicht mehr gibt.
  • Schiffsnamen oder Suchworte in 2 oder mehr Wörtern müssen ist der Suche in der Fotogalerie mit einem "und" verknüpft werden - z.B. "RT und Peter". In der Datenbanksuche muss nur "RT Peter" eingetragen werden.
  • Ein Schiff kann in der Datenbank und in der Galerie unter verschiedenen Namen mehrfach auftauchen.
  • Bleibt der Name gleich, ändert sich aber z.B. die Lackierung und die Reederei (Funnel), so findet man die neue Lackierung in der Fotogalerie in der Schiffskategorie und das alte Foto unter "X-TRAS / alte Farben".
  • Unter "weitere Fotos" gibt es von einem Schiff ggf. noch ein 2. Foto.
  • Die Suche in der Schiffsdatenbank läuft über die IMO-Nummer. Somit können alle Fotos eines Schiffes in der Datenbank und dort über den entsprechenden Link auch in der Fotogalerie gefunden werden, auch wenn das Schiff einmal oder mehrfach umbenannt wurde.