BOW OPTIMA reißt beim Ablegen Binnenschiff in Brunsbüttel los

Der Chemikalientanker BOW OPTIMA (IMO:9818541) hat beim Ablegemanöver durch eine Sogwirkung den Binnentanker HEIDE vom Kai losgerissen. Der Unfall ereignete sich am Brunsbüttler Ölhafen.

Die Havarie ereignete sich, als gegen 04:40 Uhr der Tanker Schleppern LUCHS und SÖNKE den Liegeplatz (Brücke 7) des Ölhafens Brunsbüttel verlassen wollte. Während des Wendemanövers musste der Heckschlepper so kräftig ziehen, dass bei dem an der Brücke 5 liegenden Binnentankers durch den Sog alle Trossen rissen.

Beim Binnentanker kam es zu etwas Farbabrieb. Außerdem wurde die Gangway und eine Holzfender beschädigt. An der BOW OPTIMA wie an beiden Hafenschleppern gab es keine Schäden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*