Steckbrief: Kranschiff PIONEERING SPIRIT

Die Pioneering Spirit ist zurzeit das weltgrößte Schiff. Im Offshorebereich ist das Schiff die “Eierlegende Wollmilchsau”, die fast alles kann. Als Halbtaucherschiff kann das Doppelrumpfschiff Bohrinseln komplett aufnehmen und transportieren, Pipelines im großen Maßstab verlegen oder als Plattform mit seinen Bordkränen arbeiten. Der größte Kran kann bis zu 5000t heben. Zudem gibt es einen Kran mit 600t und 3 weitere mit jeweils 50t Hebekapazität.

Schiffsname: Pioneering Spirit

SchiffstypKranschiff, Halbtaucher, Pipelineleger, Plattform
ehemaliger NamePieter Schelde (bis 2015)
IMO-Nummer9593505
Baujahr2014
BauwerftDaewoo Shipbuilding
ReedereiAllseas Group
AbmessungenLänge: 382m
Breite: 124m
Tiefgang: max. 27m
DWT499125 t
Maschinenleistung94.460 kW (128.430 PS)
Geschwindigkeitmax. 14 kn (26 km/h)
Hebekapazität (Jackets/Topsides)25.000 t/ 48.000 t
Steuerung/ Antriebüber 12 Propellergondeln
Besatzung571
Baukostenca. 3 Mrd. US Dollar

Durch das aufwendige Antriebssystem mit 12 Propellergondeln kann dieses riesige Schiff ohne Schlepperhilfe in den Hafen einlaufen. Ebenfalls ist der Antrieb auch für das dynamische Positionierungssystem zuständig, mit dem das Schiff bei der Arbeit genau auf Position gehalten werden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*