Steckbrief: Autotransporter City of St. Petersburg

Der Autotransporter, der 2010 in der japanischen Werft Kyokuyo Shipyard fertiggestellt wurde, fällt insbesondere wegen seiner besonderen Bauweise auf. Der strömungsgünstige abgerundete Bugform soll eine Reduzierung des Windwiderstands von rund 50 % ergeben. Damit sollen jährlich bis 800 t Treibstoff eingespart werden. Bereedert wird das Schiff vom niederländischen Unternehmen Euro Marine Carrier B.V., das zum japanischen Nissan Motor Car Carrier gehört. Hauptsächlich wird das Schiff zwischen England und Häfen in Nord- und Ostsee eingesetzt. Das Schwesterschiff heißt CITY OF ROTTERDAM und hat die gleich Bauart und das gleiche Einsatzgebiet.

Schiffsname: CITY OF ST. PETERSBURG

Schiffstyp:Autotransporter
IMO – Nr.:9473456
Heimathafen:Panama
Baunummer: 493
Abmesssungen:Länge: 140 m
Breite: 22,4 m
Tiefgang: 6,5 m
BRZ: 21143 t
Tragfähigkeit: 5000 tdw
Geschwindigkeit: 16,9 kn (31 km/h)
Kapazität: ca. 2000 Fahrzeuge
Schwesterschiff:City of Rotterdam
City Of St Petersburg am 29.02.2020 in Emden bei der Beladung…
Die CITY OF ST. PETERSBURG am 17. Februar 2018 im Hafen von Emden…
City of Rotterdam

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*